Ev. Kirchengemeinden Rheinböllen und Dichtelbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite / Gemeinde in Zeiten von Corona / Podcast
Drucken

Podcasts während der Coronazeit


Podcast #10 vom 30.05.2020

Was ist Pfingsten eigentlich? Warum tun sich manche Christen damit schwerer und für andere ist es eines der wichtigsten Feste? Im Gespräch ist Hans-Joachim Hermes, der Superintendent des Kirchenkreises Simmern-Trarbach.

 

Podcast #9 vom 30.05.2020

Hilfe für wohnungslose Menschen unter erschwerten Bedingungen in Corona-Zeiten. Im Gespräch ist Heiner Trauthig, Leiter der Eremitage, einer Einrichtung für wohnungslose Menschen in der Stiftung kreuznacher diakonie.

 

Podcast #8 vom 25.05.2020

In dieser Folge spreche ich mit Susanne Reuter, der Gemeindepädagogin unserer Gemeinde und sie ist die Frauenreferentin des Kirchenkreises Simmern-Trarbach. Sie verantwortet die Angebote für Kinder und Jugendliche. Welche kreativen Angebote hat sie für Kinder während des Lockdowns entwickelt, wie geht es weiter?


Podcast #7 vom 29.04.2020

Coronazeiten bringen ungewöhnliche Konstellationen. Im Pfarrhaus Rheinböllen haben derzeit Mitarbeiter*innen der KfW-Entwicklungsbank ihr Homeoffice aufgeschlagen. Normalerweise arbeiten sie in ihren Büros in Kigali (Ruanda) bzw. Kinshasa (Dem. Rep. Kongo). Wie es dazu kam und ihre Geschichte hört ihr in dieser Folge.

 

Podcast #6 vom 18.04.2020

Fridays for future hat dieser Tage sein einjähriges Jubiläum in Deutschland. Die von Greta Thunberg ins Leben gerufene Klimaschutzbewegung ist wie viele Initiativen derzeit auch eingeschränkt. Ich sprach mit Tim Frey, einem der Organisatoren der Demos im Rhein-Hunsrück-Kreis. Wie geht es weiter? Was bedeutet Corona für den Klimaschutz? Wir sprechen auch über politisches Engagement von jungen Menschen und den Glauben.


Podcast #5 vom 11.04.2020

Es geht um Glauben in schweren Zeiten, Ostern und Influencer im Netz. Im Gespräch ist Josephine Teske, der auf Instagram knapp 18.000 Menschen folgen.

 

Podcast #4    vom 06.04.2020

Thema ist heute Kirchenasyl. Vor zwei Jahren nahm die Gemeinde zwei Geflüchtete aus dem Sudan auf. Was ist daraus geworden und was geblieben? Ein Gespräch mit Pfarrer Wolfgang Jöst.

 

Podcast #3    vom 04.04.2020

In der dritten Folge geht es um das Presbyterium. Was ist es überhaupt, welche Menschen sind dort. Du hörst ein Interview mit der langjährigen Vorsitzenden.

 

Podcast #2

(Reportagebeitrag von Thomas Josiger, vom 27.03.2020)

 

Podcast #1

(Reportagebeitrag von Thomas Josiger, vom 21.03.2020)

 
Startseite / Gemeinde in Zeiten von Corona / Podcast