37. Kalenderwoche:

 

Evangelische Kirchengemeinden Rheinböllen und Dichtelbach

 

Herzlich laden wir zu unseren Gottesdiensten ein. Bitte beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen:

  • Nutzen Sie unser Desinfektionsmittel am
  • Die möglichen Sitzplätze sind markiert. Bitte achten Sie auf den Abstand (1,5m) zu Nachbarn, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören.
  • Tragen Sie den medizinischen Mund-Nasen-Schutz bei Betreten und Verlassen der Kirchen
  • Wir bitten um Anmeldung im Gemeindebüro.
  • Spontane Besucher hinterlassen bitte am Eingang ihren Namen, ihre Adresse und Telefonnummer (die Daten werden nach einem Monat ordnungsmäßig vernichtet).

 

Wir empfehlen Ihnen außerdem folgende Angebote im Internet:

www.evangelisch.de und die Seite unserer Landeskirche www.ekir.de mit dem Präsesblog www.praesesblog.ekir.de. Auf beiden Seiten finden Sie auch die jeweilige Tageslosung!

Unsere Kirchenkreis-Angebote wie z. B. das wöchentliche „Moment mal“ finden Sie auf www.simmmern-trarbach.ekir.de.

 

Aktionstag Kinderrechte zwischen Rheinböllen und Dichtelbach

Samstag, 18. September, 13.00 bis 18.00 Uhr

Kinderrechte nur mit uns – Es gibt das Recht auf Beteiligung. Es werden verschiedene Stationen aufgebaut, die von Mitarbeitern betreut werden. Action und Nachdenken, beides kommt vor. Info und Anmeldung bei Susanne Reuter.

 

Gottesdienste in der Ev. Kirche

Dichtelbach: Sonntag, 19. September, 9.30 Uhr

Rheinböllen: Sonntag, 19. September, 10.30 Uhr

Wir feiern die Gottesdienste mit Rosi Graf.

Die Kollekte ist für die Telefonseelsorge Nahe-Hunsrück und für die Männerarbeit der Ev. Kirche im Rheinland bestimmt.

 

Kindergottesdienst in Rheinböllen

Sonntag, 19. September, 10.30 Uhr

 

Kirchenchor in Rheinböllen

Montag, 20. September, 20.00 Uhr

 

Minitreff in Rheinböllen

Dienstag, 21. September, 9.30 Uhr

 

Katechumenenunterricht in Rheinböllen

Dienstag, 21. September, 15.00 Uhr

 

Hauskreis Härtl im Ev. Gemeindehaus Rheinböllen

Dienstag, 21. September, 20.00 Uhr

 

Posaunenchor im Benjamin-Kossuth-Haus in Ellern

Mittwoch, 22. September, 20.00 Uhr

 

In seelsorglichen Fällen sind wir für Sie erreichbar:

Pfarrer Wolfgang Jöst, Tel. 06764/1275, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Gemeindepädagogin Susanne Reuter, Tel.: 0160/3447230, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Öffnungszeiten des Gemeindebüros, Bacharacher Str. 8, Tel. 1275: Das Gemeindebüro ist dienstags, donnerstags und freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Homepage: www.ev-kirche-rheinboellen-dichtelbach.de

 

 

„Den Aufbruch wagen – Kirche für die Zukunft denken“: Aufgabenmatrix

 

Unter dem Titel Den Aufbruch wagen  Kirche für die Zukunft denken finden Sie hier die sog. AufgabenMatrix“ zum Download, in der Sie Prioritäten bei den Aufgaben der Kirche der Zukunft und dabei, wer für diese Aufgaben künftig verantwortlich sein soll, setzen können. Auch eine ausführliche Anleitung finden hier – unter Hinweise zur Aufgabenmatrix des Kirchenkreises Simmern-Trarbach.

Die Formulare sind auch beden Gemeindebüros erhältlich – Informationen zu den Gemeindebüros Ihrer Gemeinde finden Sie unter Gemeinden“.

Formulare zum Download:

„Den Aufbruch wagen“: Aufgabenmatrix

Aufgabenmatrix ZUM AUSDRUCKEN

Hinweise zur Aufgabenmatrix des Kirchenkreises Simmern-Trarbach

Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular der Aufgabenmatrix möglichst per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder auch per Post an: Evangelischer Kirchenkreis Simmern-Trarbach, Superintendentur, Am Osterrech 5, 55481 Kirchberg.

Ganz herzlichen Dank für Ihren Beitrag!