Ev. Kirchengemeinden Rheinböllen und Dichtelbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite / Vision
Drucken

Vision

Wir sind beseelt von dem, was uns Jesus Christus zu einem Leben nach Gottes Plan vor Augen geführt hat. In unserer Gemeinde möchten wir versuchen, das nach besten Kräften zu verwirklichen. Es soll spürbar sein, dass Gott geehrt wird und der Mensch geachtet.
In unseren Gottesdiensten kann von Herzen gelacht werden und auch geweint. Wir sind als Menschen da vor Gott und brauchen anderen nichts zu beweisen. Jung und Alt singen und beten in ihrer Sprache. Und es wird auch mal widersprochen. Da sind Menschen, die mit Interesse einander begegnen und beginnen zu teilen. Es wird etwas heil.
In den Herausforderungen unserer Zeit hat unsere Vorstellung von Gemeinde auch folgende Konsequenzen:

  1. Einer Kultur der Spekulanten und Schnäppchenjäger möchten wir eine Lebensweise der Freigiebigkeit und Großzügigkeit entgegnen.

  2. Wir möchten einer wachsenden Tendenz zur Selbstbezogenheit und Isolation mit Offenheit, Interesse und Mut begegnen, ohne zu bedrängen.

  3. Den Beschleunigungs- und Überflutungstendenzen wollen wir mit Besinnung, Stille und Anbetung begegnen.

  4. Resignativer Unverbindlichkeit und diplomatischem Gesäusel wollen wir liebevolle Entschlossenheit und mutige Klarheit entgegensetzen.

 


 
Startseite / Vision